Isemeyer - Bürogebäude

Ein Bürohaus, das wächst und lebt,
in einem Umfeld, das werkt und bebt

Nah am Schmelzpunkt

Auf dem Isemeyer-Areal in Rheinfelden lebt die Industrie. Seit 1943. Aus der Geschichte weiss man, dass hier Neues entsteht. In unmittelbarer Nähe zur Saline Rheinfelden profitieren Gewerbe- und Industriebetriebe von einer anhalten Aufbruchstimmung. Mitten im Schmelztiegel entsteht nun ein Bürogebäude mit flexiblen Flächen für Firmen, die Staub nicht scheuen und Energie freisetzen. Ideal ist der Standort für Betriebe mit Nähe zu Industrie, Logistik, E-Commerce und Gewerbe.

Teilen

Übersicht

  • ca. 1200 Quadratmeter flexible Bürofläche verfügbar
  • Ausbaustandard mit Bodenbelag, Lüftung, Elektro und Beleuchtung
  • industrielles Umfeld und vielfältiger Mietermix auf dem Areal
  • unzimperliche und rustikale Nachbarschaft
  • ausreichend Parkplätze vorhanden
  • gute Erschliessung dank Autobahnanschluss Rheinfelden-Ost
  • lebhaftes Gewerbeareal mit jungen und lang ansässigen Unternehmen
  • interessanter Branchenmix mit Potential für Synergienutzung unter Nachbarn
  • Ausbaumöglichkeiten und bestehendes Angebot an Lager- und Logistikflächen

Rheinfelden / Isemeyer Areal -
Raum für Geschichte und Innovation

Rheinfelden liegt günstig. 15 Autominuten von Basel entfernt und direkt am Autobahnanschluss in Richtung Zürich und Bern. Vor einigen Jahren ist hier, etwas ausserhalb des Städtchens, das Isemeyer Areal als neuer Schmelztiegel für Industrie und Kleingewerbe entstanden. Rheinfelden ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort mit einem attraktiven Mix aus traditionsreichen Industrieunternehmen und innovativen Jungfirmen.

Ein Ort, an dem Industriegeschichte geschrieben wird, ist das Isemeyer Areal bis heute geblieben. Schon früher waren es Eisenbahnwaggons, die hier einen neuen Schliff erhielten. Heute noch hält die Josef Meyer Rail AG auf dem Areal Güterwagen in Schuss. Wenn die Funken fliegen und der Rost weicht, fühlen sich Firmen und Menschen auf dem Isemeyer Areal wohl.

Als Mieter im neuen Bürogebäude auf dem Isemeyer Areal profitieren Sie von einem Umfeld, das wächst und lebt. Lassen Sie sich in Rheinfelden nieder und wachsen Sie mit. Die verfügbaren Flächen überzeugen durch maximale Flexibilität und einen zweckmässigen Ausbaustandard.

Situation - Umfeld für Ideen und Wirklichkeit

Rheinfelden ist als wirtschaftsfreundlicher Firmenstandort mit vielen Vorteilen interessant. Die Nähe zur Stadt Basel, zum industriell wichtigen Baselbiet, zum aufstrebenden Fricktal und dem angrenzenden Dreiländereck verschafft gute Perspektiven. Auf dem Isemeyer Areal haben sich eine Vielzahl kleiner und mittlerer Betriebe angesiedelt, die gemeinsam wirken, werken und Werte schaffen.

  • ideale Erschliessung mit direktem Anschluss an die Autobahn A3
  • Basel in 15 Minuten, Zürich in 50 Minuten, Bern in 60 Minuten erreichbar
  • Bahnhof Möhlin in 10 Minuten zu Fuss zu erreichen
  • Grenznähe zu Deutschland und Frankreich
  • ausreichend Parkplätze auf dem Areal und in nächster Umgebung

Architektur - Zweck und Nutzen in Einklang

Das neue Bürogebäude auf dem Isemeyer Areal in Rheinfelden überzeugt durch eine einfache, zweckmässige und moderne Architektur. Rund um die zentral gelegene Steigzone mit Treppenhaus, Aufzug und Sanitärbereichen sind die stützenfreien Büroflächen flexibel gestaltbar. Wir übergeben die Flächen, je nach Absprache und Mieterwunsch, im Edelrohbau mit Bodenbelag, Elektro, Sanitär, Heizung/Lüftung und Grundbeleuchtung.

Angebot - Flexibel auf jedem Quadratmeter

image/svg+xml
Grundrisse

Eine individuelle Raumaufteilung ist dank flexibel einbaubarer Wände problemlos möglich. Mietflächen sind ab ca. 20m2 bis hin zur gesamten Etage verfügbar.

Impressionen - Einblick und Übersicht

Machen Sie sich ein Bild der Umgebung und verfolgen Sie den Baufortschritt des neuen Bürogebäudes auf dem Isemeyer Areal.

Kontakt - Bei Interesse bitte melden!